Berlin

Hockey Nachrichten

Teammanager/in gesucht

Der DHB sucht ab sofort eine*n Teammanager*in auf Honorarbasis (m/w/d)

 

30.07.2020 - Du bist auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und spannenden Aufgabe im Leistungssport? Dann bist du hier richtig! Der Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht ab sofort zur Verstärkung des Teammanagements der Nationalmannschaften eine*n Teammanager*in auf Honorarbasis (m/w/d).

Unter folgendem Link (siehe unten) findest du die komplette Stellenbeschreibung. Sollten wir dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über eine kurze Beschreibung deiner Person via E-Mail an Mail sendenbewerbung@deutscher-hockey-bund.de mit dem Betreff „Teammanagement Ausschreibung“.

» komplette Stellenanzeige lesen

Basketball, Handball, Hockey und Volleyball

Vier Verbände – ein Schutz- und Hygienekonzept

 

30.07.2020 - Der Wettkampfbetrieb ist für Hockey nach den Sommerferien in Berlin wieder zugelassen – vorausgesetzt, ein Schutz- und Hygienekonzept kann vorgelegt werden. Einer vorherigen Genehmigung durch eine Behörde bedarf es dafür nicht. Da diese Anforderungen auch in den Mannschaftssportarten Basketball, Handball und Volleyball bestehen, haben wir uns mit diesen Verbänden mit Unterstützung des Landessportbunds Berlin zusammengesetzt, um ein gemeinsames Konzept für den Hallensportbetrieb und dessen Kommunikation zu entwickeln. Das Ergebnis veröffentlichen wir hiermit.

» Schutz- und Hygienekonzept Halle (PDF)


Ein auf die Anforderungen des Feldhockeyspielbetriebs spezialisiertes Schutz- und Hygienekonzept werden wir in der kommenden Woche, nach der für den 3. August 2020 angekündigten Informationsveranstaltung, veröffentlichen. In dieser Versammlung werden auch die Spielkonzepte für Feldhockey nach den Sommerferien in allen Klassen besprochen und anschließend vom jeweiligen Sportausschuss mit Zustimmung des Präsidium festgelegt werden.

Ein Hinweis zum Bundesligaspielbetrieb:

» weiterlesen

Berliner Senat beschließt Lockerungen für den Sport

Wettkampfbetrieb auch im Hockey bald wieder möglich

 

22.07.2020 - Auf seiner gestrigen Sitzung hat der Berliner Senat Lockerungen für den Sport beschlossen. In einer Presseerklärung heisst es:

"Der Senat hat in diesem Zusammenhang unter anderem weitere Lockerungen im Sport beschlossen. Neben den schon bisherigen Möglichkeiten kontaktlosen Sport zu treiben, sind nun auch wieder Kontaktsportarten zulässig. So gelten für Mannschafts- und Gruppensport feste Trainingsgruppen von höchstens 30 Personen einschließlich des Funktionsteams. ...

Der Wettkampfbetrieb in kontaktfreien Sportarten ist bereits grundsätzlich zulässig, soweit er im Rahmen eines Nutzungs- und Hygienekonzeptes des jeweiligen Sportfachverbandes stattfindet. Der Wettkampfbetrieb der übrigen Sportarten ist ab dem 21. August 2020 zulässig. Für deren überregionalen Ligenbetrieb wird der Wettkampfbetrieb ab dem 15. August 2020 zugelassen."

» zur Presseerklärung

» Infektionsschutzverordnung vom 21.07.2020 (PDF)

Spielplan für Tokio 2021

Die FIH hat den Olympia-Spielplan für die auf 2021 verlegten Olympischen Spiele veröffentlicht

 

18.07.2020 - Nach der einjährigen Verschiebung der Olympischen Spiele Tokio 2020 aufgrund der globalen Gesundheitspandemie COVID-19 konnte die FIH nun den Spielplan für die Hockey-Wettbewerbe der Herren und Damen veröffentlichen..

Das olympische Hockey-Turnier sollte ursprünglich von Samstag, 25. Juli, bis Freitag, 7. August 2020, stattfinden, wobei die Spiele im eigens dafür errichteten Oi-Hockey-Stadion in Japans Hauptstadt ausgetragen werden sollten. An den Austragungsorten und der allgemeinen Reihenfolge der Spiele hat sich nichts geändert hat, die olympischen Hockey-Wettbewerbe beginnen nun am Samstag, 24. Juli, und enden am Freitag, 6. August 2021.

» weiter lesen

» Spielplan (PDF)

Stellenausschreibung Sportdirektor

Der Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d)

 

16.07.2020 - Der Deutsche Hockey-Bund e.V. sucht zum 01.10.2020 einen Sportdirektor (m/w/d). Die Stelle des Sportdirektors (m/w/d) in Vollzeit hat eine Befristung auf zunächst zwei Jahre. Im Sinne einer nachhaltigen Leistungssportentwicklung wird eine längerfristige Weiterführung des Anstellungsverhältnisses angestrebt.

Wenn Sie an unserem Angebot interessiert sind, for­dern Sie unsere Positionsbeschreibung an und sen­den Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterla­gen mit Gehaltsvorstellung und möglichem Eintritts­termin bis zum 15.08.2020 unter dem Betreff “Bewer­bung Sportdirektor” ausschließlich per Mail an die von uns exklusiv beauftragte Personalberatung unter dhb-sportdirektor@odgersberndtson.com

» komplette Stellenanzeige lesen (PDF)

Berliner Hockey-Verband

Gemeinsames Hygiene-Konzept für den Hallenspielbetrieb

 

15.07.2020 - Der BHV, vertreten durch Sportwartin Gudrun Seeliger, hat sich mit den Landesverbänden Basketball, Handball und Volleyball sowie dem LSB zu einer Arbeitsgruppe zusammengeschlossen. Deren Ziel ist es, ein gemeinsames Hygiene-Konzept für den Hallenspielbetrieb zu erstellen, weil wir uns zusammen stärker sehen, als wenn jeder Verband für sich ein Konzept einreicht. Sobald dort Ergebnisse vorliegen, werden wir darüber unterrichten.

Die nächste Sitzung der Arbeitsgruppe findet am 23. Juli 2020 statt.

Berliner Hockey-Verband

Antrag auf Genehmigung des Wettkampfbetriebs für die Sportart (Feld-) Hockey

 

15.07.2020 - Der Berliner Hockey-Verband hat heute einen Antrag an den Senator für Inneres (der u.a. auch für den Sport zuständig ist) gestellt, den Wettkampfbetrieb im Hockey auf dem Feld nach Ende der Sommerferien wieder zuzulassen. In dem Schreiben heisst es:

"Dies gibt uns Anlass, diesen Antrag zu stellen. Denn wir haben einen verkürzten Spielbetrieb im Jugend- und Erwachsenenbereich unmittelbar nach Ende der Sommerferien in Berlin geplant, um diesen auf Berliner Ebene bis Mitte Oktober abschließen zu können."

Weiterhin wird ausgeführt: "Im Hockey sind direkte Körperkontakte regelwidrig, ein Unterschreiten der Abstandsregeln kommt im freien Spiel zwar vor, ist aber aufgrund der Reichweite der Hockeyschläger selten. Das Nutzungs- und Hygienekonzept unseres Spitzenverbands für den Wettkampfbetrieb ist noch in Arbeit. Wir werden dies erforderlichenfalls kurzfristig nachreichen."

DNFT 2021 terminiert

Das Deutsch-Niederländische Freundschaftsturnier findet vom 18. - 20. Juni 2021 statt.

 

15.07.2020 - Das bereits im April auf 2021 verschobene Traditionsturnier für Elternhockeymannschaften wurde vom Ausrichter im Amstelveen neu terminiert.

Vom 18. - 20. Juni 2021 wird, die bereits für dieses Jahr geplante, 24. Auflage des DNFT stattfinden.

6 Deutsche Elternhockeymannschaften haben sich bereits angemeldet. Die Platzanlage in den Niederlanden lässt es zu, dass im nächsten Jahr 8 oder mehr Deutsche Mannschaften am Turnier teilnehmen können.

Für Anmeldungen oder Fragen steht die DHB-Sportentwicklung gerne zur Verfügung. (woerndle@deutscher-hockey-bund.de)

Eilmeldung

WIR DÜRFEN WIEDER HOCKEY SPIELEN

 

13.07.2020 - Wie soeben bekannt wurde, wird das Verbot von Mannschaftssportarten mit Kontakt auch in Berlin aufgehoben. Der Tagesspiegel schreibt dazu in seiner Online-Ausgabe:

"Innen- und Sportsenator Andreas Geisel (SPD) unterbrach am Montag seinen Urlaub, um eine wichtige Entscheidung zu treffen: Ab sofort sind Kontakt- und Mannschaftssportarten ohne Einhaltung der Abstandsregel von 1,50 Metern wieder möglich. Geisel sagte dem Tagesspiegel, aufgrund des niedrigen Infektionsgeschehens lasse man sportliche Aktivitäten ohne Einhaltung des Mindestabstands von 1,50 Metern zu."

Der Berliner Senat will die Infektionsschutzverordnung auf seiner nächsten Sitzung am 21.07.2020 entsprechend änderen.

» zum Artikel des Tagespiegel

Corona-Saison Feld 2020

Spielplan für die Monate August bis Oktober ist in Vorbereitung

 

13.07.2020 - Nach Eingang der Meldungen aus dem Jugend- und Erwachsenenbereich bereitet der Berliner Hockey-Verband eine "Kurzsaison" für August bis Oktober 2020 vor. Für den Jugendbereich wurden Eckpunkte für die Anzahl der Gruppen und Spieltage festgelegt, in der Regel soll mit verkürzten Spielzeiten und in Turnierform gespielt werden. Auch im Erwachsenenbereich liegen die Meldungen vor.

Der genaue Spielmodus hängt davon ab, wann die Kontaktbeschränkungen gelockert werden und welche Auflagen bei Freigabe des Wettkampfbetriebes gemacht werden. Der BHV ist zusammen mit dem Landessportbund und einigen anderen Teamsportarten in Kontakt, um Gespräche mit den Senatsstellen (Inneres und/oder Gesundheit) auf den Weg zu bringen.

» offizielle Mitteilung zum Stand der Planung

Präsidium: Fazit nach einem Jahr

DHB-Präsidentin Carola Meyer zog für die DHZ Bilanz zur Halbzeit der Wahlperiode

 

08.07.2020 - DHB-Präsidentin Carola Meyer hat in der neuesten Ausgabe der Deutschen Hockey-Zeitung ein Interview mit einem Resümee nach einem Jahr Amtszeit gegeben, das wir hier gern auch veröffentlichen.

Die Wahl in Grünstadt liegt nun gut ein Jahr zurück. Ein guter Zeitpunkt, um Bilanz zu ziehen. Was hat das „Team Aufbruch“ in der ersten Halbzeit der Amtsperiode erreicht?

Carola Meyer: "Gut, dass Sie das Team ansprechen, denn als solches sind wir angetreten, und haben alle Maßnahmen gemeinsam getroffen. Wir haben uns innerhalb des Präsidiums regelmäßig zusammengesetzt, um die Ressorts mit Leben zu füllen, unsere Ideen einzubringen und umzusetzen. Zunächst haben wir eine Bestandsanalyse vorgenommen und daraus Maßnahmen abgeleitet. Das betraf alle Ressorts des DHB. Nicht alles ging so schnell wie erhofft, wir werden aber alles daran setzen, bis zum kommenden Bundestag den Großteil unserer Projekte abzuschließen oder jedenfalls sichtbar voranzubringen."

» weiter

FIH Pro League gegen Belgien im September

DHB-Teams starten in Düsseldorf gegen Belgien (22./23. September) in die neu terminierte Saison

 

09.07.2020 - Der Welthockeyverband FIH hat am Donnerstag die Termine für die verschobenen Partien der FIH Hockey Pro League 2020 bekannt gegeben, die als verlängerte Saison bis ins Frühjahr 2021 fortgesetzt wird. Die meisten Heimspiele spielen die DHB-Teams demzufolge im kommenden Jahr. Doch die vier Partien gegen Belgien sollen schon im September stattfinden – und zwar am 22. und 23. September in Düsseldorf beim Düsseldorfer HC. Zurzeit gehen die Organisatoren davon aus, dass diese Begegnungen aufgrund der Corona-Vorgaben für Sportveranstaltungen noch ohne Zuschauerbeteiligung stattfinden.

» weiter

Nachrichten Archiv 

Weitere Nachrichten finden Sie hier:

» zum Nachrichten Archiv

 
8. August 2020

» Nachrichten Archiv


Sportdeutschland.TV
Apps für den Ergebnisdienst
YouSport
 

» Impressum   » Datenschutz © 2020 • hockey.de